Herzlich Willkommen im Bf.Pretzsch

Auch zum Denkmaltag 2016, am 11.September öffnen wir wieder unsere Türen

und laden Sie ein, sich das Bahnhofsgelände näher anzusehen.

Das Bahnhofsareal steht seit 2011 unter Denkmalschutz

und soll das Ensemble aus Empfangs-, und Verwaltungsgebäude,

Gaststätte, Wartesaal, Toilettenbau, Lokschuppen, Schrankenwärterhaus, Wasserkränen sowie dem Güterschuppen erhalten.

 

Programm

- Mit einer Draisine können Sie auf dem alten Ladegleis über das Gelände fahren und sich einen Überblick verschaffen,

- In der historischen HO-Bahnhofsgaststätte sich bei Kaffee und Kuchen stärken,

- sich eine kleine Ausstellung zur Eisenbahngeschichte vom Bf.Pretzsch ansehen,

- den Bf.Pretzsch auf einer Modellbahnanlage bewundern,

-der Zug der Deutschen Bahn der an den Wochenenden auf der Strecke verkehrt,

wird an diesem Tag seine "Pause" in Pretzsch verbringen und kann besichtigt werden,

und im Zusammenhang der Schienenverkehrswochen des Bahnkundenverbandes

- Bei einer Führung die Zentrale Zugleitung der Deutschen Regionaleisenbahn kennenlernen.

Zur An-, und Abreise empfehlen wir Ihnen den Zug,

der seit diesem Jahr auch wieder an den Wochenenden zwischen Luth.Wittenberg - Bad Schmiedeberg verkehrt.

Den Fahrplan für diesen Tag finden Sie hier

 


Ansicht vom Bf.Pretzsch um 2013

Alte Ansichtskarte vom Bf.Pretzsch um 1905

Impressum/Kontakt